Messebericht ILM Offenbach

 

Am 01.September war es soweit: Besuch auf der ILM in Offenbach!

Einen ganzen Tag lang waren wir unterwegs, um für Sie hochwertige Aktenkoffer ausfindig zu machen. Das Spannende: Die Gespräche mit den "alten Hasen" der Branche. Leute, die seit Jahrzehnten im Lederwarengeschäft tätig sind. Da erfährt man so manchen Tip, zum Beispiel über Manufakturen in Italien, die praktisch keine Werbung machen, dafür aber umso bessere Aktenkoffer herstellen. Solche Tips sind einfach Gold wert. Keine Google-Suche kann das ersetzen.

 

Für jeden Aktenkoffer, der in unser Sortiment kommt, gilt weiterhin:

1. Wir haben den Aktenkoffer persönlich in Augenschein genommen und uns von seiner Qualität überzeugt. 

2. Wir kennen den Lieferanten und haben uns von seiner Zuverlässigkeit und Fairness überzeugt.

 

Dementsprechend war der Besuch auf der ILM nicht nur eine Suche nach geeigneten Aktenkoffern, sondern auch ein Kennenlernen der Lieferanten: Findet man eine gemeinsame Wellenlänger? Ist der Anbieter serös? Findet Kommunikation auf Augenhöhe statt?

 

Dementsprechend haben wir ganz unterschiedliche Begegnungen auf der ILM gehabt. Einige Anbieter haben uns überzeugt und ihre Koffer kommen jetzt Schritt für Schritt in unseren Katalog. Seien Sie gespannt!

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Name .
.
Nachricht .

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen